Terminal Poker relaunched mobile Client – echte iPad und iPhone Poker App

Die neue iPad Poker App von Terminal Poker
Terminal Poker bietet jetzt Chips statt Schieberegler, Avatare und ein Vier-Farben-Deck. Fazit: die Poker App von Terminal Poker sieht auf dem iPad top aus.

Terminal Poker hat tolle News für Pokerfans: Real Money Poker auf iPad und iPhone macht jetzt noch mehr Spaß. Terminal Poker hat aus dem mobilen Poker-Client eine echte iPad und iPhone Poker App gemacht. Seit heute startet statt des mobilen Terminal Poker Clients im Safari eine neue App, wenn Ihr die Mobilseite aufruft. Die iPad Poker App von Terminal Poker läuft stabil und bietet besseren Komfort als der bisherige Safari-Client.

Obwohl Terminal Poker auf iOS nun eine echte App ist und nicht mehr im Safari-Browser läuft, müsst Ihr den Appstore von Apple nicht besuchen, geschweige denn einen Jailbreak durchführen.

So installiert Ihr die iPhone und iPad Poker App von Terminal Poker:

1. Legt Euch hier bei Terminal Poker einen Account an, sofern Ihr noch keinen habt.

1a. Nutzt bei Eurer ersten Einzahlung (mindestens 20 Euro) den Bonus Code „TER20“, dann bekommt Ihr einen Sofort-Bonus von 20 Euro obendrauf. (Mehr dazu hier). Alternativ gibt es den Code CCGNEW (200% bis 400€).

Die Terminal Poker App weist beim ersten Besuch darauf, dass sie auf dem Handy installiert werden kann

Beim ersten Besuch wird der Client noch im Safari aufgerufen, bietet aber den Download aufs iOS-Gerät (hier iPhone) an.

2. Beim ersten Start bietet Euch die App nach dem Login an, ein Lesezeichen auf dem Home-Bildschirm Eures iPad oder iPhones zu speichern. Folgt den Anweisungen, und ab sofort könnt Ihr die App direkt vom Home-Bildschirm des iPads aufrufen und müsst nicht mehr im Safari-Browser pokern. Denn die Terminal Poker html5-App nutzt nicht den normalen Safari-Browser, Ihr könnt zwischen der TP-App und dem Safari-Browser hin und her switchen.

Was sind die Vorteile der iPad und iPhone Poker App von Terminal Poker?

1. Die App läuft auf iPhone und iPad stabil. In unserem ersten Test hatten wir beim Pokern auf iPhone, iPod touch und iPad keinerlei Performance-Probleme. Selbst mit 3G-Connection gab es keinen Absturz. Wer regelmäßig im alten Safari-Client gespielt hat, wird vermutlich häufiger über die Abstürze beim Pokern geflucht haben.

Die Terminal Poker iPhone App - alles Wichtige im Blick

So sieht die neue Terminal Poker App auf dem iPhone 3GS aus. Endlich sind hier die Namen und Einsätze klar erkennbar.

2. Auf dem iPhone 3GS hat das vergleichsweise schlechte Display beim Pokern sehr gestört. Einsätze und Namen waren kaum erkennbar. Doch dank der neuen App ist auch dieser Nachteil ausgeräumt. Wie links zu sehen ist, bietet die iPhone App von Terminal Poker nun auch auf dem 3GS alles Wichtige auf einen Blick.

3. Das Setzen ist jetzt deutlich komfortabler: Wie am Desktop könnt Ihr jetzt mehrmals auf Chips tippen, bis die Bet Euren Wünschen entspricht. Der alte Schieberegler war fummeliger – ein deutliches Plus der iPhone und iPad Poker App.

4. Terminal Poker bietet jetzt in der iPhone und iPad App ein Vier-Farben-Deck an.

5. Ihr könnt Euch auch in der mobilen App Avatare anzeigen lassen – ohne dass die Performance leidet.

Auf Android-Geräten konnten wir die neue App von Terminal Poker noch nicht testen. Erfahrungsberichte sind sehr willkommen. Nutzt einfach die Kommentare unten.

Josh Miller Josh Miller

More About

(fairly bad) poker player, (pretty good) online editor, doing Android and iOS App reviews all day and doesn't get tired. Josh Miller is proud member of Poker-Apps.net. You can contact the editorial team via webmaster@poker-apps.net

View Posts - Visit Website

Leave a Reply