Full Tilt veröffentlich neue Fast-Fold-Variante „Adrenaline Rush“

Die neue Fast-Fold-Variante von Full Tilt - Adrenaline Rush

Die neue Fast-Fold-Variante von Full Tilt – Adrenaline Rush

Wie pokerfuse.com berichtet, hat Full Tilt im Rahmen eines Softwareupdates eine neue Spielvariante veröffentlicht. Bei „Adrenaline Rush“ handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bereits bekannten Fast-Fold-Variante „Rush Poker“.

Bei Adrenaline Rush werden nur Vier-Spieler-Tische angeboten. Sämtliche Aktionsmöglichkeiten beschränken sich auf die Preflop-Phase – die maximale Bet ist auf 10 Bigblinds limitiert. Der Mindestbuyin beträgt fünf, der maximale Buyin zehn Bigblinds.

Die Handlungsmöglichkeiten sind auf raise und fold beschränkt. Lediglich wenn ein anderer Spieler bereits einen Einsatz in höhe von zehn Bigblinds getätigt hat, oder aber ein vorheriger Einsatz den eigenen Stack überschreitet, ist ein Call möglich.

Sobald man seine Karten ablegt, also folded, wird man – wie bereits von Rush Poker gewöhnt – sofort an einen neuen Tisch gesetzt.

In der Rush Poker App für iOS wurde Adrenaline Rush bereits implementiert. Über die Lobby, unter Spiel-Typ, ist die neue Variante bereits auswählbar.

Josh Miller Josh Miller

More About

(fairly bad) poker player, (pretty good) online editor, doing Android and iOS App reviews all day and doesn't get tired. Josh Miller is proud member of Poker-Apps.net. You can contact the editorial team via webmaster@poker-apps.net

View Posts - Visit Website

One Response to “Full Tilt veröffentlich neue Fast-Fold-Variante „Adrenaline Rush“”

Leave a Reply