Amaya legt Spielerpool von Full Tilt und PokerStars zusammen

PokerStars übernimmt Spielerpool von FullTilt[UPDATE 17. Mai 2016] Der weltweit größte Pokerraum PokerStars hat im Mai 2016 seinen kleinen Bruder Full Tilt geschluckt. Die Marke Full Tilt soll zwar weiterhin bestehen bleiben. Gleiches gilt für die Software und die Poker App von Full Tilt. Der Spielerpool wurde jedoch mit dem von PokerStars zusammengelegt.

Jetzt 600$ Bonus sichern

Die weitreichende Änderung wurde von Amaya Gaming bereits Anfang 2016 in Form eines Presserundschreibens bekannt gegeben. Als Zeitfenster für die Zusammenlegung nannte der Mutterkonzern Amaya den Frühling 2016 – und machte nun ernst. Full Tilt Spieler konnten sich darauf einstellen, zu PokerStars migriert zu werden. Sie können sich fortan mit ihrem Account bei Full Tilt oder PokerStars einloggen. An den Tischen werden Spieler aus den ehemals getrennten Netzwerken dann gemeinsam sitzen.

Laut dem Branchendienst Calvinayre hat sich Amaya zur Zwei-Marken-Strategie bekannt. Die Konzentration auf eine Platform habe den Vorteil, dass man bei der Entwicklung von neuen Features schneller voran komme. Außerdem würden sowohl PokerStars als auch Full Tilt von der größeren Liquidität profitieren. Dass verschiedene Marken einen gemeinsamen Spielerpool nutzen, ist in der Welt des Online Poker nicht unüblich. Bestes Beispiel ist das iPoker Netzwerk von Playtech, in die Spieler von renommierten Anbieter wie bet365 Poker, William Hill, Ladbrokes Poker oder betfair Poker gemeinsam spielen können. Doch ebensogut könnte die Zusammenlegung der Spielerpools nur ein erster Schritt sein, um die Marke Full Tilt mittelfristig zu beerdigen.

PokerStars hatte Full Tilt Poker im Jahr 2012 übernommen und die Marke, die beim Black Friday viele Negativschlagzeilen gemacht hatte, wieder an den Markt gebracht. Doch die Hoffnung, dass die ehemals zweitgrößte Pokermarke der Welt wieder in altem Glanz erstrahlen würde, bewahrheitete sich nicht.

Die besten Poker Apps

Site Bonus Review Visit
1 888 poker app 888 poker app $700 +88 free Review Visit »
2 bwin poker app bwin poker app €100 Review Visit »
3 Iron Poker Iron Poker €1500 +20xtra Review Visit »
4 Party Poker App Party Poker App €325 Review Visit »
5 bet365 Poker App bet365 Poker App €100 Review Visit »
6 Ladbrokes Poker App Ladbrokes Poker App €1500 Review Visit »
7 RedKings RedKings €1000 Review Visit »
8 PokerStars PokerStars $600 +20 free Review Visit »
9 Unibet Poker App Unibet Poker App €500 Review Visit »
10 Full Tilt Poker Full Tilt Poker $600 Review Visit »
by : posted in News Keine Kommentare
Josh Miller Josh Miller

More About

(fairly bad) poker player, (pretty good) online editor, doing Android and iOS App reviews all day and doesn't get tired. Josh Miller is proud member of Poker-Apps.net. You can contact the editorial team via webmaster@poker-apps.net

View Posts - Visit Website

Leave a Reply