Max Kruse darf nicht zur TV Total PokerStars Nacht

TV Total PokerStars Nacht Max Kruse

Die TV Total PokerStars Nacht findet ohne Max Kruse statt.

UPDATE: Bei der nächsten Pokernacht, die am 13. Februar 2015 ausgestrahlt wird, hat es geklappt: Max Kruse durfte bei TV Total mitpokern. Mehr Details dazu hier.

Borussia Mönchengladbachs Stürmer-Star Max Kruse darf nicht bei der nächsten TV Total PokerStars.de Nacht von Stefan Raab mitmachen. Die Show, die am heutigen 20. November aufgezeichnet werden soll, muss ohne den deutschen Fußballnationalspieler stattfinden. Der Grund: Der Verein erteilt dem Stürmer keine Freigabe für die abendliche Freizeitveranstaltung.


Update: Die Show ist inzwischen ausgestrahlt worden. Bei Pokerzeit könnt Ihr nachlesen, wie es lief. Das nächste Online-Finale ist am 30.11., die Show wird dann am 16.12. ausgestrahlt.

Kruse gilt, spätestens seit er es an den Finaltisch eines WSOP-Events schaffte und ein fünfstelliges Preisgeld kassierte, als äußerst talentierter Pokerspieler (die ganze Geschichte gibt es hier). Ein Auftritt in Stefan Raabs TV Total Pokernacht hätte da prima gepasst. Doch Borussia-Manager Max Eberl sagte Nein: „Wir möchten nicht, dass er solche Termine während der Saison, wenn viele Partien in kurzem Abstand anstehen, wahrnimmt“, wird Eberl in Medienberichten zitiert. Im Urlaub könne Kruse natürlich machen, was er will.

by : posted in News 1 Kommentar
Josh Miller Josh Miller

More About

(fairly bad) poker player, (pretty good) online editor, doing Android and iOS App reviews all day and doesn't get tired. Josh Miller is proud member of Poker-Apps.net. You can contact the editorial team via webmaster@poker-apps.net

View Posts - Visit Website

One Response to “Max Kruse darf nicht zur TV Total PokerStars Nacht”

Leave a Reply