PokerStars Review

Basics

Site Name: PokerStars
Network: PokerStars
Bonus: $600 +20 free
Bonus Code: STARS600
US Players Accepted: No

Screenshot

Screenshot 1

PokerStars App – die Mobile Poker App für iPad, iPhone und Android im Test

PokerStars hat 2012 seine lang erwartete Echtgeld-App für iPad, iPhone und Android herausgebracht – und ein Meisterstück abgeliefert. Nicht nur, dass die PokerStars-App als eine der wenigen Echtgeld-Programme als native iOS-App im AppStore zur Verfügung steht (Android-Nutzer müssen einen Umweg gehen, s.u.). Vor allem überzeugt die Funktionsvielfalt der App. Auf iPad, iPhone und Android stehen bis auf ganz wenige Ausnahmen sämtliche Funktionen und Spiele der Desktop-Software zur Verfügung. Turniere, Cashgames bis hinein in allerhöchste Stakes, Sit’n’Go – die riesige Auswahl des Marktführers kann komplett auch mobil gespielt werden.

Hier anmelden und Bonus sischern

Zoom Poker auf dem Tablet oder Smartphone – die PokerStars App ermöglicht jede Menge Hände unterwegs

Wer als Fortgeschrittener sechs Tische oder mehr gleichzeitig spielt, konnte bislang über viele Apps nur Lächeln. PokerStars bietet bis zu fünf Tische zeitgleich (iPad), da die Fast Fold Variante Zoom Poker auch in der App zur Verfügung steht, steht das mobile PokerStars dem Desktop-Client dennoch in kaum etwas nach. Wer das Prinzip von Zoom Poker nicht kennt: Sobald ein Spieler seine Hand ablegt, wird er binnen Sekundenbruchteilen an einen neuen Tich gesetzt und erhält dort umgehend neue Karten. Diese schnelle Spielvariante an mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen, dürfte Vielspieler zumindest für die Situationen zufrieden stellen, in denen sie nur mobil pokern können.

Später wurde die PokerStars App um Spin & Go ergänzt, es folgten weitere Veröffentlichungen als eigenständige Apps, zuletzt das Free-to-Play Spiel PokerStars Jackpot Poker und die PokerStars Duel App. Das zeigt: PokerStars ist 2016 nicht nur weiterhin mit großem Abstand Marktführer, sondern auch einer der Innovationsführer im Bereich Online Poker.

Einzahlungsbonus und Marketingcode

Wer einen neuen Account bei PokerStars eröffnet, sollte unbedingt den Einzahlungsbonus von 100% bis zu 600$ mitnehmen. Wichtig ist, dass bei der Anmeldung (genaue Anleitung unten) der Marketingcode psp17870 eingegeben wird. Bei der Einzahlung, die seit Herbst 2012 auch über mobile Geräte möglich ist, gebt Ihr dann STARS600 ein. Schritt für Schritt erklären wir es weiter unten nochmal.

Die PokerStars App im Detailcheck:

Verfügbarkeit:

Die PokerStars App gibt es auf den beiden wichtigsten Platformen iOS und Android – und das sogar als native App. iPad-Nutzer und iPhone-Nutzer können die PokerStars EU App über einen Link auf der Webseite beziehen. Gleiches gilt für die apk – einfach diesem Link mit Eurem Android-Gerät besuchen und dort die App herunterladen. Wie es geht, steht weiter unten Schritt für Schritt in unserer Anleitung. Im Google Play Store gibt es zwar ebenfalls eine PokerStars App, allerdings handelt es sich hier um die .net-Variante ohne Echtgeldspiele.
Dennoch volle Punktzahl: 15 von 15 Punkten. 

Einzahlungsbonus und Rakeback

PokerStars bietet allen neuen Spielern einen 100% Bonus auf ihre Einzahlung bis zu einer Höhe von 600$ an. Die absolute Höhe des Bonus wird zwar von anderen Pokerräumen übertroffen. Aus drei Gründen ist der PokerStars Bonus dennoch interessant:

Hinzu kommt das Bonusprogramm von PokerStars, das je nach Spielfrequenz einen zusätzlichen Cashback bringt. Auf niedrigen Levels kommt der Spieler auf 12 Rakeback, im besten Fall sind es rechnerisch 74,45%.
Wertung: 12 von 15 Punkten

Funktionsumfang und Komfort: Alles, was der Pokerspieler begehrt

PokerStars ist der größte Pokerraum der Welt und für seine riesige Auswahl an Turnieren, Cashgames und Sit’n’go bekannt. Mit Zoom Poker hält PokerStars zudem eine für Mobilgeräte besonders interessante Version des Fast Fold Poker bereit, bei der der Spieler nach jeder abgelegten Hand sofort neue Karten an einem neuen Tisch erhält. Die gute Nachricht: Alle Spiele, die mit der Desktop-Software möglich sind, können auch in der App für Android, iPad und iPhone gespielt werden. Das gilt neben Texas Hold’em auch für die Spielvarianten Omaha und Omaha Hi/Lo. Neben No Limit werden auch Pot Limit und Fixed Limit angeboten. Kurz: Es gibt nichts, was es in der App von PokerStars nicht gibt. Einen Punkt Abzug gibt es für den ungünstig platzierten Fast Fold Button bei Zoom Poker. Hier kommt es im Multitabling immer wieder vor, dass man versehentlich die falsche Hand wegschmeißt.

Regelmäßige Updates: Um diese Funktionen wurde die PokerStars App zuletzt erweitert

Im November 2016 hat PokerStars mit Beat the Clock ein neues Turnierformat eingeführt, das sich speziell an Pokerfans richtet, die nur ein paar Minuten Zeit haben. Da dies vor allem auf die Nutzer der PokerStars App zutrifft, wurde Beat the Clock auch gleich zum Start in die Apps PokerStars für Android und PokerStars für iOS integriert.

Das Prinzip ist einfach: Ein Beat the Clock Turnier dauert immer exakt 5 Minuten. Gespielt wird an schnellen Zoom-Tischen, so dass permanente Action garantiert ist. Wenn ein Spieler am Ende der 5 Minuten noch Chips übrig hat, gewinnt er einen entsprechenden Anteil am Preispool.

PokerStars Beat the Clock

Im Frühjahr 2016 wurde die PokerStars App um KO Poker ergänzt. Die spannenden PokerStars KO Poker Turniere sind superschnelle Mini-Turniere mit mehreren Tischen. Der Preispool wird hier geteilt. Die eine Hälfte wird ganz normal an die besten Spieler am Ende des Turniers ausgezahlt. Die andere Hälfte des Preistopfs wird für Kopfgeld-Prämien eingesetzt. Immer dann, wenn Ihr einen Spieler aus dem Turnier schmeißt, erhaltet Ihr sofort die Prämie auf Euer Echtgeld Konto eingezahlt. Wir haben PokerStars KO Poker getestet und sind sehr angetan.

PokerStars KO Poker

Weiterhin wurde die PokerStars App um eine ganze Reihe von zusätzlichen Poker Spielarten erweitert. Neben den bereits genannten Omaha und Limit Varianten, könnt Ihr auch 7 Card Stud, Razz, Courchevel, HORSE und andere Pokervarianten mobil in der App spielen. Ebenfalls erwähnenswert: Das neue PokerStars Casino und das BetStars Sportwetten-Angebot sind inzwischen komplett in die PokerStars App integriert. Es ist also ganz egal, ob Ihr Pokern wollt, Casinospiele ausprobieren oder schnell noch eine Sportwette auf das abendliche Match platzieren wollt. Ihr müsst die App nicht mehr verlassen. Ein großer Vorteil, vor allem für diejenigen unter Euch, die Abwechslung lieben.

Im Herbst 2014 wurde die App um die neue Spielvariante Spin & Go ergänzt. Bei superschnellen Turnieren mit nur drei Spielern könnt Ihr Euren buy-in binnen Minuten vervielfachen. Dieses schnelle, spannende und unterhaltsame Spiel ist nochmal eine deutliche Bereicherung für die App.

Ergebnis: 14 von 15 Punkten

Optik: Ausgereifte Spitzenklasse

Optisch macht die PokerStars App eine Menge her. Da es sich – im Gegensatz zu vielen Konkurrenten – nicht um eine html5-App sondern eine Native App aus dem Appstore handelt, sind aufwändige Grafiken und Animationen kein Problem. Begrüßt werden die Spieler auf dem Startbildschirm von Rafael Nadal oder Liv Boeree begrüßt. Alles in der App wünscht ausgereift und ansprechend. Die Pokertische selber sind sehr übersicht. Kurz: Top!
Volle Punktzahl: 10 von 10 Punkten 

Spielfluss und Zahl der Spieler: Multitabling im größten Playerpool der Welt

Auch hier kann die PokerStars App punkten. Dass es bei der Zahl der Spieler nichts zu meckern gibt, dürfte beim Marktführer nahe liegen. Aber auch die App selber gefällt in punkto Schnelligkeit. Flüssige Animationen, tolle Performance via Mobilfunk und nicht zuletzt Multitabling sorgen dafür, dass auch diejenigen auf ihre Kosten kommen, die gerne möglichst viele Hände spielen. Am iPad können Spieler an fünf Tischen gleichzeitig spielen. Noch mehr Hände pro Stunde sind möglich, wenn Zoom Poker an bis zu fünf Tischen gespielt wird. Wartezeit ist dann komplette Fehlanzeige.
Auch hier maximale Puntke: 25 von 25

Gegnerniveau: PokerStars eben

PokerStars liebt man oder hasst man. Für viele ist eine Hassliebe, irgendwo dazwischen. Fest steht, dass hier einerseits aufgrund der Fernsehpräsenz viele Neueinsteiger spielen, was ein gutes Fish-Potenzial ergibt, damit aber auch die Chance auf üble BadBeats erhöht. Auf der anderen Seite übt natürlich genau diese hohe Anzahl von unerfahrenen Spielern eine hohe Anziehungskraft auf gute Spieler aus. Insgesamt eine Mischung, die vielversprechend, aber nicht ungefährlich ist. Daher:
14 von 20 Punkte 

Gesamtwertung: 90 von 100 Punkten – eine Top Poker App für iOS und Android.

Anleitung: Die PokerStars App auf iPad, iPhone oder Android installieren

UPDATE: Die Anmeldung ist inzwischen deutlich einfacher: Besucht einfach diesen Link mit Eurem iOS-Gerät oder Android-Gerät. Euer Tablet oder Smartphone wird erkannt und ihr bekommt automatisch den richtigen Download-Link der PokerStars App angezeigt.

Pokerstars AccountSchritt für Schritt: So legt Ihr in der App einen Account bei PokerStars an und gebt den Marketingcode psp17870 ein

1. Merkt Euch den MarketingCode psp17870 – mit diesem Code könnt Ihr Euch im Laufe des Anmeldeprozesses den aktuell besten Bonus von 600$ sichern.

2a. Wenn Ihr diesen Artikel am Desktop- oder Notebook lest, klickt hier zur Anmeldung, ladet die Desktop-Software herunter und meldet Euch dort bei PokerStars an. Einmal registriert, könnt Ihr nach den Schritten 2b oder 2c sofort beginnen.

2b. iPad- und iPhone-User melden sich in der App an: Den Download-Link für den AppStore Eures Landes findet Ihr hier, wenn Ihr die App-Seite von PokerStars mit Eurem iPhone oder iPad besucht.

2c. Android-Nutzer laden die .apk hier direkt hier auf der mobilen Seite herunter und melden sich in der PokerStars apk App an.  Das Installieren von Fremdinhalten muss auf dem Android-Smartphone oder -Tablet aktiviert sein, da die App im Google Play Store nur in der Spielgeld-Version verfügbar ist (Google erlaubt prinzipiell keine Echtgeld-Apps).

3. Ihr könnt Euch nun direkt in der App bei PokerStars registrieren, sofern Ihr noch keinen Account dort habt. Klickt in der App zunächst auf „Login“ und dann auf „Konto eröffnen?„. Bei unserem Test mit dem Samsung Galaxy Tab ist uns aufgefallen, dass die Tastatur im Querformat häufig im Weg ist. Im Hochformat klappt es tadellos.

android account pokerstars marketingcode

4. Bevor Ihr spielen könnt, müsst Ihr noch Eure E-Mail-Adresse bestätigen. Auch dies ist in der App möglich, auch wenn PokerStars diese Funktion versteckt hat. Tippt dazu auf „mehr“ und scrollt im folgenden Menü bis zum Punkt „E-Mail-Adresse bestätigen“ herunter. Dort gebt Ihr den Zifferncode aus der Bestätigungsmail ein.

5. Nach erfolgter Registrierung gebt Ihr im Menü unter Settings & Tools bzw. Einstellungen den Marketingcode psp17870 ein, der Euch den derzeit besten Bonus bei PokerStars (drei Einzahlungen mit insgesamt 600$, alle Details hier) sichert. Das Eingabefeld für den Marketingcode versteckt sich unter „Konto“. Tippt dort psp17870 ein.

5. Falls Du gerade vor dem PC, Mac oder Notebook sitzt, kannst Du den Account auch über die Desktop-Software erstellen. Folge dazu diesem Link zum Pokerraum. Auch hier gibst Du zunächst den Marketingcode psp17870 ein, später bei der Einzahlung dann STARS600.

6. Wer sich nicht mit Spielgeld begnügt, muss jetzt noch Geld auf sein Konto einzahlen. Das ist inzwischen auch vom Mobilgerät aus möglich. Der cashier ist inzwischen direkt in die App integriert. Es ist nicht mehr nötig, den Web Cashier herunterzuladen. Zur Verfügung stehen Netteller, Kreditkarte, Skrill, Sofortüberweisung, Maestro, Entropay, paysafecard und uKash. Details zum Bonus hier. Auch Auszahlungen funktionieren inzwischen über die PokerStars App.

Summary
Author Rating
Aggregate Rating
5 based on 1 votes
Software Name
PokerStars App
Operating System
Android, iOS, PC, Mac
Software Category
Poker
Price
EUR 0
Landing Page
Visit Now For Special Bonus