Boris Becker ist partypoker-Botschafter – und lädt zur Heads-Up-Challenge

Boris Becker PartypokerBoris Becker spielt ab sofort für partypoker

Pokertisch statt Tenniscourt: Boris Becker ist seit Dezember 2016 neuer Markenbotschafter für partypoker (hier könnt Ihr Euch anmelden). Der dreifache Wimbledon-Sieger, der fast zeitgleich seinen Job als Trainer von Novak Djokovic an den Nagel gehängt hat, wirbt und spielt ab sofort bei partypoker. Gleich zum Start der Kooperation gibt es eine Boris-Becker-Promotion: Bei der partypoker Heads-Up-Challenge können Spieler ein persönliches Treffen mit der deutschen Tennislegende gewinnen – und gegen den passionierten Pokerspieler um 25.000$ spielen. Wir erklären, wie Ihr mitmachen könnt.

Hier anmelden und gegen Boris Becker spielen

Bei einem Live-Event Heads-Up gegen Boris Becker spielen

Die aktuelle partypoker-Werbeaktion „Schlagen Sie das Ass“ läuft noch bis zum 6. Januar. So lange hat jeder Spieler Zeit, vier Missionen (in beliebiger Reihenfolge) abzuschließen. Für jede einzelne Mission, die Ihr abschließt, erhaltet Ihr ein kostenloses Ticket für ein 5.000$ Freeroll, das Anfang Januar stattfindet. Wer alle Missionen abschließt, kann also insgesamt um seinen Anteil an 20.000$ spielen – und hat zudem die besten Chancen, gegen Boris Becker zu spielen. Denn die Ergebnisse der Freerolls werden in einem Leaderboard zusammengefasst.

Wer am Ende vorn steht, bekommt den Hauptpreis: Ein Treffen mit Boris Becker zur Heads-Up-Challenge. Hier spielt der Gewinner des Leaderboards drei Spiele gegen den Tennis-Champion. Für jedes gewonnene Spiel gibt es 5.000$. Gewinn der Spieler alle drei Spiele, gibt es nochmal 10.000$ on top – macht insgeamt 25.000$. Hinzu kommt eine Luxus-Unterbringung und 1.000$ Reisespesen.

Jetzt anmelden und mitmachen

Der Termin und der Ort für das Live-Event wurden noch nicht bekannt gegeben. Da die Freerolls am 7., 8., 14. und 15. Januar stattfinden (jeweils um 17 Uhr deutscher Zeit online bei partypoker), wird die Heads-Up-Challange mit Boris Becker wohl nicht vor Ende Januar stattfinden.

Fest steht aber, dass Ihr ab sofort loslegen und Eure Tickets sammeln könnt. Meldet Euch dafür hier an, falls Ihr noch keinen Account bei partypoker habt. Anschließen startet Ihr eine der folgenden Missionen. Sobald Ihr alle Missionen absolviert habt, seid Ihr bestens für die vier 5.000$ Freerolls Anfang Januar gerüstet.

Diese vier Missionen müsst Ihr abscshließen

Mission 1: Punkt

  • 1. Eine Einzahlung in Euren partypoker Account vornehmen.
  • 2. Einen anderen Spieler bei einem Sit & Go eliminieren.
  • 3. 50 Sit & Go-Hände spielen.

Mission 2: Spiel

  • 1. Fünf Sit & Go Hero Hände spielen.
  • 2. Einen anderen Spieler eliminieren.
  • 3. Ein Sit & Go Hero Turnier gewinnen.

Mission 3: Satz

  • 1. 100 fastforward-Hände spielen.
  • 2. Eine fastforward-Hand gewinnen.
  • 3. Die eigenen Chips mit einer fastforward-Hand verdoppeln.

Mission 4: Sieg (nur auf Mobilgeräten)

  • 1. Zehn Sit & Go Hero-Hände mobil spielen.
  • 2. Zehn fastforward-Hände auf dem Smartphone oder Tablet spielen
  • 3. Zehn Cashgam-Hände mobil in der App spielen.

Boris Becker und Poker – eine erfolgreiche Geschichte

Poker und Boris Becker – diese Kombination ist nicht neu. Schon bis 2013 war der ehemalige Tennis-Profi als Pokerbotschafter unterwegs. Damals noch für den Konkurrenten PokerStars. Becker schaffte es bei mehreren Turnieren in die Geldränge geschafft. Bei Liveturnieren hat er bereits 111.417$ erspielt. Erst im Oktober 2016 – sein erstes Turnier nach drei Jahren Pause – hatte Becker beim partypoker WPT UK Festival den 13. Platz belegt und 15.000£ gewonnen.

Becker jedenfalls freut sich auf die Zusammenarbeit mit partypoker – und sieht auch durchaus Parallelen zum Tennis: „Poker habe ich vor langer Zeit gelernt und weiß, dass es ein Spiel ist, indem Können und Durchhaltevermögen entscheidend sind. Ich hoffe, meine Erfahrung vom Tennisplatz zu meinem Vorteil nutzen zu können“, kommentierte Becker den Deal. Er wird bei einigen Liveturnieren von partypoker antreten, nach eigener Aussage aber „auch ein wenig online“ spielen.

Hier anmelden und gegen Boris Becker spielen

Auch Jan Jachtmann ist jetzt partypoker-Botschafter

Neben Becker hat partypoker einen weiteren Botschafter für die eigene Marke gewinnen können: Jan-Peter Jachtmann ist zwar bei weiterm nicht so prominent wie der ehemalige Tennis-Star. Dafür ist der Deutsch ein ausgebuffter Poker-Profi, der in seiner Karriere bereits mehr als 1,6 Millionen Dollar gewonnen hat. Jachtmann hat 2012 bei der WSOP das $10k-PLO-Turnier gewonnen. Auch bei partypoker will Jachtmann online Omaha Poker spielen.

by : posted in News, Poker Bonus Programme Keine Kommentare
Josh Miller Josh Miller

More About

(fairly bad) poker player, (pretty good) online editor, doing Android and iOS App reviews all day and doesn't get tired. Josh Miller is proud member of Poker-Apps.net. You can contact the editorial team via [email protected]

View Posts - Visit Website

Leave a Reply